Jugend / Help

Erste Hilfe geht alle an!


Die Jugendgruppen der Samaritervereine bilden die Help-Gruppen. Schweizweit gibt es rund 100 Help-Gruppen. Im Kanton Schwyz gibt es zur Zeit die Help Mythen, Help Küssnacht a.R., Help Ybrig, Help Wägital, Help Einsiedeln und Help Höfe.

Die Jugendlichen interessieren sich für die Erste Hilfe, nicht zuletzt, weil sie für den Erwerb des Führerausweises einen Nothilfekurs besuchen müssen.


Die Help-Gruppen stehen unter dem Motto:     Helfen - Erleben - Lernen - Plausch


Helfen:        Ob bei einem Velounfall, einem verstauchten Fuss oder einer Prellung beim Fussballspielen – in der Help lernt man, wie man richtig helfen kann. Wie man bei einer Unfallsituation richtig reagiert und handelt, sind Schwerpunkte in der Help!

E
rleben:       Aktivitäten und Orte ausserhalb des gewohnten Umfelds kennenlernen, ist ebenfalls ein wichtiger Grundsatz. Bei einem Besuch bei der REGA, der Seepolizei, einer Blindenschule oder dem Paraplegiker-Zentrum Nottwil lernen die Kinder und Jugendlichen andere Situationen kennen und sammeln neue Erfahrungen.

L
ernen:        Samaritertechnisches Fachwissen wird gelernt, repetiert und geübt. Verbände, Rettungstechniken aus Fahrzeugen, Anatomie des menschlichen Körpers und andere Erste Hilfe- Massnahmen werden den Kindern und Jugendlichen beigebracht!

P
lausch:       Spass darf in der Help nicht fehlen. Sei dies beim Bräteln im Wald, beim Besuch im Europapark Rust, beim Eislaufen, in der Badi oder bei einem der jährlichen nationalen Lager PFILA oder HELA!


Weitere Infos oder Bericht & Fotos findest du auf der Homepage der Help-Samariterjugend:

www.help-samariterjugend.ch

Viel Spass - und vielleicht bis bald in der HELP!


Bei Interesse an der Jugendgruppe HELP:

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an unsere Beauftrage für Jugendarbeit


Nadine Krieg
Neugüetli 15
8806 Bäch
079 515 67 20
Kontakt